Gamer-Designs

  • Werdegang
Auch als Paladin der Hölle müssen gewisse Regeln eingehalten werden. Nichteinhaltung kann zu gewissen Bestrafungen führen:

1. Spaß am Spiel
Einmal gewinnt man, einmal gewinnt man noch mehr. Das sollte einem bei einer Niederlage keinen Grund geben sich nicht angemessen und freundlich zu verhalten. Vergesst niemals! Glorreich siegen, glorreich untergehen.

2. Cheaten und Bugusing
Wer cheatet, absichtliches Bugusing betreibt oder mit ähnlichen unfairen Mitteln unseren Ruf schädigt fliegt sofort aus dem Clan. Da gibt es keine Gnade! Selbst wenn dies Admins machen würden!

3. Alter
Das Mindestalter im Clan beträgt 18 Jahre. Empfohlen ist ist 20+.

4. Verhalten
Das Verhalten im Clan sollte erwachsenen Menschen angemessen sein, wer grundlos beleidigt oder beschimpft wird wird vorgewarnt und fliegt nach weiterem Auffallen aus dem Clan.

5. Teamfähigkeit
Wir brauchen keine Leute, die nur für sich alleine spielen. Ihr solltet teamfähig sein und für Clanwars etc. bereit sein.

6. Teamspeak3
In diesem Clan benötigt ihr Teamspeak3. Headset ist damit ebenfalls Pflicht.

7. Probezeit
Nachdem ein Bewerber alle obigen Kriterien angemessen erfüllt hat und die Zustimmung des Clanleaders hat, wird er als Trialmember aufgenommen.
Er steht normalerweise weitere 1-2 Wochen unter Beobachtung auf Aktivität ( sowohl im entsprechenden Spiel als auch auf der Clanseite ) und wird danach zum vollwertigen Member ernannt.

8. Aktivität
Der Clan ist eine Gemeinschaft und lebt durch seine Mitglieder. Was wir nicht wollen, sind Leute, die den Clan beitreten nur um dann vom Fenster weg zu sein! Sollte man Gründe für Inaktivität haben, ist es kein Problem, aber bitte Bescheid geben!

9. Anweisungen
Den Anweisungen und Angaben der Squadleader, Admins und vor allem Ludlus ist uneingeschränkt Folge zu leisten.

10. Ein Mitglied von PoH darf in keinem Squad von anderen Clans sein!

11. Der Damage ist uns heilig. Ihn nicht zu verehren ist eine Sünde.